5D Chakra Aktivierung, Pranayama, Asana und Tönen:

Bin ich liebevoller Schöpfer?
Stehe ich für mich, meine Wahrheit, meinen Lebensweg ein?

Um Fluss im Außen wahrzunehmen, zu erzeugen, zu schöpfen braucht es Fluss im Innen, braucht es den liebevollen Blick auf Blockaden, Muster, Glaubenssätze, braucht es vor allem Reinigung – im Yoga Kriya genannt. Der Workshop arbeitet mit Techniken aus der Tradition des Yoga und verbindet diese mit der Spiritualität der neuen Zeit. Körperübungen, Atmung und Bewusstheit wirken vor allem auf unser energetisches System, dessen Zentren die sieben Chakren entlang der Wirbelsäule sind. Als Chakren der neuen Zeit zeigen diese sich in 5 D, kugelförmig, offen und universal. In der 5. Dimension lösen sich die zentralen Versieglungen des dunklen Zeitalters. Die Chakren schwingen hoch und entfalten sich zu ihrer ursprünglichen Geistesform. Wir haben die Möglichkeit mit den Energien der horizontalen und vertikalen, planetaren und kosmischen sowie sichtbare und unsichtbaren Welten zu kommunizieren.

Ganz egal, ob oder inwieweit Du mit dem System vertraut bist, lass Dich ein auf eine Erfahrung, lass Dich ein auf eine Begegnung mit Dir. Die Gruppe ist dabei eine kraftvolle Unterstützung. Der Workshop wird begleitet und unterstützt von den bezaubernden Klängen und der Musik von Axel Kabbe.

Kursleitung: Ramadhuta/ Musik: Axel Krabbe
Preis: € 35 – YLA € 25
Ort: Yoga Vidya Zentrum, Jordanstraße 8 HH, 01099 Dresden
Anmeldung: https://www.yoga-vidya.de/center/dresden/start/